Sie erreichen uns zu den Geschäftszeiten von
Mo - Fr bis Uhr unter der Nummer:

0221 4893-0 Schließen Phone Contact

D´r Zoch kütt

Ob Karneval, Fasching oder Fastnacht - das bunte Treiben steht wieder vor der Tür. Einen Höhepunkt stellen dabei insbesondere die Umzüge dar. Kommt es hier zu Schäden, wird die fünfte Jahreszeit schnell zu einer ernsten Angelegeheit.

Bei aller Vorfreude auf die närrische Zeit stellt sich auf Ihrer Sicht als Kommune oder Veranstalter von solchen Umzügen die Frage, welche Aspekte der Verkehrssicherungspflicht zu berücksichtigen sind. 

Kamelle, Stüßjer, Schokelad...

Zuschauer entscheiden eigenverantworlich, ob sie einen Umzug besuchen. Sie müssen daher mit den Gefahren rechnen, die hiermit in Zusammenhang stehen. Das Werfen von Bonbons, Blumen und Schokolade ist üblich und wird auch von den Jecken am Straßenrand erwartet. Wird ein Zuschauer durch diese Gegenstände verletzt, kann im Regelfall kein Schmerzensgeld verlangt werden.

Aachjevve un oppasse

Als Veranstalter eines Umzuges sind Sie jedoch verpflichtet, vermeidbare Gefahren nach Möglichkeit von den Zuschauern fernzuhalten. Deshalb sind für die Umzugsteilnehmer Verhaltensmaßregeln aufzustellen, für deren Beachtung und Umsetzung Sorge zu tragen ist. Der Einsatz sogenannter Wagenengel ist z. B. zur Vermeidung von Unfällen mit Festwagen unverzichtbar. Für Schäden, die Umzugsteilnehmer mutwillig herbeiführen, haften Sie grundsätzlich nicht. 

Zo Fooß (noh Kölle) jonn

Als Kommune sind Sie zu jeder Jahreszeit gehalten, regelmäßige Straßenkontrollen durchzuführen. In der fünften Jahreszeit ist die Verkehrssicherungspflicht nicht höher, so dass auch hier eine tägliche Kontrolle nicht erforderlich ist. Dennoch ist z. B. anzuraten, die Straßen vor dem Umzug auf eine gefahrlose Begehbarkeit zu überprüfen.

In diesem Sinne: Dreimol Kölle Alaaf!

Für weitere Informationen zur Haftpflichtversicherung nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf. Oder wünschen Sie eine Beratung vor Ort? Ihr Mitgliedsberater besucht Sie gerne.

Die GVV Seite weiterempfehlen

Schließen

Bitte füllen Sie alle mit einem "*" gekennzeichneten Felder aus.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Recommend