Sie erreichen uns zu den Geschäftszeiten von
Mo - Fr bis Uhr unter der Nummer:

0221 4893-0 Schließen Phone Contact

Kinder, wir gehen nach draußen...

Kleinkinder spielen, erfahren und erobern. Im Idealfall lässt das Außengelände eines Kindergartens dazu viel Raum. Allerdings birgt das Spiel im Freien auch einige Risiken. Im Schadenfall stellt sich die Frage der Verantwortung.

Erziehungskräfte von kommunalen Kindergärten und -tagesstätten üben ein öffentliches Amt aus. Sie haben die Aufsichtspflicht über die ihnen anvertrauten Kleinkinder. Verletzen die pädagogischen Fachkräfte diese Pflichten, tritt bei einem Schaden die Kommune ein. 

Aufsichtspflicht

Alter, Eigenart und Charakter der Kinder sowie die Gefährlichkeit der Spielsituation bestimmen das Maß der Aufsicht. Halten sich viele Kinder im Außengelände auf, ist eine engmaschige Kontrolle sicherzustellen. Aufgrund der Rechtsprechung empfehlen wir Kontrollabstände von 5 Minuten. Ab 15 Kindern im Außenbereich ist eine dauerhafte Beaufsichtigung durch mindestens zwei pädagogische Fachkräfte sinnvoll.

Nachweispflicht

Die Aufsichtspflicht dient nicht nur dem Schutz der Kinder, sie bewahrt auch Dritte vor Schäden. Im Streitfall muss ein Geschädigter nachweisen, dass der Schaden durch ein Kindergartenkind verursacht wurde. Als Kindergartenträger müssen Sie beweisen, dass die Erziehungskräfte ihrer Aufsichtspflicht nachgekommen sind. Gelingt Ihnen dies nicht, löst das schädigende Verhalten des Kindes Ihre Haftung aus.  

Verkehrssicherungspflicht

Für die Sicherheit der Spielgeräte und des Geländes sind Sie als Träger ebenfalls verantwortlich. Führen Sie bitte wöchentlich Sicht- und alle 1 bis 3 Monate weitere Verschleißkontrollen der Spielgeräte durch. Die jährliche Hauptinspektion ist durch qualifiziertes Personal oder fachkundige Fremdfirmen vorzunehmen. Deren Eignung prüfen Sie mithilfe von Zeugnissen und Sachkundenachweisen. Denken sie immer an die Dokumentation der Kontrollen.

Für weitere Informationen zur Allgemeinen Haftpflichtversicherung nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf. Oder wünschen Sie eine Beratung vor Ort? Ihr Mitgliedsberater besucht Sie gerne.

Die GVV Seite weiterempfehlen

Schließen

Bitte füllen Sie alle mit einem "*" gekennzeichneten Felder aus.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Recommend