Sie erreichen uns zu den Geschäftszeiten von
Mo - Fr bis Uhr unter der Nummer:

0221 4893-0 Schließen Phone Contact

Klein, behaart, gefährlich...

Er führt derzeit wieder zu Sperrungen und Schließungen und löst sogar Polizeieinsätze aus - der Eichenprozessionsspinner. Begünstigt durch die warme und trockene Witterung hat er sich in Deutschland massiv ausgebreitet.

Die Raupen der unscheinbaren Nachtfalterart fressen die Blätter von Eichen. Neben den Fraßschäden verursachen die giftigen Raupenhaare jedoch auch Gesundheitsschäden beim Menschen. Sie führen zu Allergien mit Juckreiz, Ausschlag und Atemnot. 

Verkehrssicherungspflicht

Werden Ihnen befallene Eichen gemeldet oder sind Ihnen diese bekannt, müssen Sie als Baumeigentümer grundsätzlich tätig werden. Dies ist insbesondere der Fall, sofern sich die Bäume in der Nähe von Menschen befinden, z. B. in der Umgebung von Schulen, Kindergärten, Friedhöfen, Schwimmbädern oder öffentlichen Gehwegen.  

Maßnahmen

Im Einzelfall ist zu entscheiden, welche Maßnahmen notwendig, zielführend und zumutbar sind. In bestimmten Bereichen ist an eine Sperrung zu denken, ggf. sind auch Hinweis- und Warnschilder zielführend. Unter Umständen müssen die Nester jedoch von einem Fachkundigen entfernt werden. Hier ist jeweils die konkrete Gesundheitsgefahr mit dem wirtschaftlich zumutbaren Kostenaufwand abzuwägen.   

Was tun im Schadenfall?

Erleiden Personen durch Eichenprozessionsspinner auf kommunalen Bäumen Schäden, melden Sie uns diese bitte umgehend. Versicherungsschutz besteht insoweit über die Allgemeine Haftpflichtversicherung von GVV-Kommunal. Wir prüfen im Einzelfall, ob nach unserer Einschätzung ein Verschulden Ihrerseits vorliegt.

Für weitere Informationen zur Allgemeinen Haftpflichtversicherung nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf. Oder wünschen Sie eine Beratung vor Ort? Ihr Mitgliedsberater besucht Sie gerne.

Die GVV Seite weiterempfehlen

Schließen

Bitte füllen Sie alle mit einem "*" gekennzeichneten Felder aus.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Recommend