Sie erreichen uns zu den Geschäftszeiten von
Mo - Fr bis Uhr unter der Nummer:

0221 4893-0 Schließen Phone Contact

Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung

Ein Mehr an Schutz - nicht nur für Bürgermeister

Bürgermeister und Ratsmitglieder engagieren sich in hohem Maße für ihre Gemeinden. Dabei treffen sie wichtige Entscheidungen für das Gemeinwohl. Kommt es hierbei zu einem Schaden, haften sie nicht selten mit ihrem gesamten Privatvermögen. Mit der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung von GVV-Kommunal sichern Sie Ihre Gemeindevertreter finanziell ab.

Gerade Fehler von Entscheidungsträgern führen oftmals zu besonders hohen Vermögensschäden. Die Deckungssumme der Vermögenseigenschaden-Versicherung reicht in diesen Fällen nicht immer aus. Dem Dienstherrn bleibt dann nichts anderes übrig, als sich direkt bei dem Verursacher schadlos zu halten. Hier hilft die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung von GVV-Kommunal. Sie schützt Ihre Entscheidungsträger für den Fall einer persönlichen Inanspruchnahme.

D&O-Schutz für Ihre Kompetenzträger

Den Versicherungsvertrag schließen Sie als Gemeinde, Kreis oder Zweckverband mit uns ab. Der vereinbarte Schutz kommt aber nicht nur Ihren Bürgermeistern, Landräten oder Verbandsvorsitzenden zugute. Auch Ihre Mandatsträger und kommunalen Beigeordneten profitieren von der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung von GVV-Kommunal. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, für Ihre Abteilungsleiter, Kämmerer und Werkleiter Versicherungsschutz zu vereinbaren. Wir sichern dabei den gesamten Tätigkeitsbereich dieser kommunalen Kompetenzträger ab.

Absicherung von Freistellungsansprüchen

Die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung von GVV-Kommunal bietet Ihnen eine weitere Besonderheit. Freistellungsansprüche nach den Beamtengesetzen bzw. den Gemeinde- oder Kreisordnungen sind mitversichert. Gemeint sind Fälle, in denen kommunale Vertreter in Organen fremder Unternehmen, z. B. als Aufsichtsratsmitglied, tätig werden. Verursachen diese einen Schaden und werden persönlich haftbar gemacht, muss der Dienstherr in der Regel den Schaden übernehmen. Mit der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung von GVV-Kommunal schützen Sie nicht nur die versicherten Personen, sondern sichern auch Ihre Haushaltsrisiken ab.

Günstige und flexible Beitragsgestaltung

Wählen Sie die Höhe des Versicherungsschutzes frei nach Ihrem Bedarf. Der Beitrag richtet sich maßgeblich nach der gewählten Deckungssumme. Möglich sind 500.000, 1,5 Mio., 2,5 Mio. und 5 Mio. EUR. Zudem bilden Einwohnerzahl, Anzahl der Beschäftigten oder Anzahl der Mitglieder des Zweckverbandes die Grundlage der Beitragsberechnung.

Für weitere Informationen zur Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf. Oder wünschen Sie eine Beratung vor Ort? Ihr Mitgliedsberater besucht Sie gerne. 

Die GVV Seite weiterempfehlen

Schließen

Bitte füllen Sie alle mit einem "*" gekennzeichneten Felder aus.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Recommend