Kostenlosen Rückruf vereinbaren

Schließen

Wir rufen Sie gerne zu Ihrem Wunschtermin zurück

Bitte füllen Sie alle mit einem "*" gekennzeichneten Felder aus.


Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Callback

Sie erreichen uns zu den Geschäftszeiten von
Mo - Fr bis Uhr unter der Nummer:

0221 4893-553 Schließen Phone Contact

Papa mit Baby am Schreibtisch im HomeofficeHomeoffice: Gesetzlich unfallversichert oder nicht?

In Zeiten der Corona-Pandemie ist für viele Homeoffice das Gebot der Stunde. Doch wann greift die gesetzliche Unfallversicherung bei einer beruflichen Tätigkeit  in den eigenen vier Wänden? Im Prinzip steht ein Arbeitnehmer, der von zu Hause arbeitet, unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Der Arbeitsort spielt keine Rolle. Leider nur im Prinzip. Denn der Gesetzgeber und die Gerichte unterscheiden hier sehr genau zwischen privaten und beruflichen Tätigkeiten.

Was gehört zur Arbeit und was nicht?
Mit dieser Frage müssen sich regelmäßig Gerichte auseinandersetzen. Als Faustregel kann man sagen: Alles, was Sie auch sonst zu Hause machen, wie Kaffee oder Tee holen, ist gesetzlich nicht unfallversichert. Versichert sind nur Tätigkeiten, die eindeutig und ausschließlich im Zusammenhang mit Ihrer Arbeit stehen. So ist der Gang zur Toilette oder in die Teeküche im Büro versichert, in den eigenen vier Wänden hingegen nicht - auch wenn Sie dort beruflich tätig sind. Anders sieht es aus, wenn Sie Druckerpapier holen oder Ihren Computer anschließen. Passieren dabei Unfälle, fallen diese unter den Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung, da Sie Ihrer Arbeit zugeordnet werden. Wenn Sie Dinge des täglichen Bedarfs einkaufen, sind Sie hingegen nicht durch die gesetzliche Unfallversicherung abgesichert.

Immer im Homeoffice versichert
Für einen Rundumschutz im Homeoffice empfehlen wir Ihnen eine private Unfallversicherung. Sie deckt alle Bereiche ab, in denen die gesetzliche Unfallversicherung nicht zahlt. Und zwar rund um die Uhr. 

Die GVV Seite weiterempfehlen

Schließen

Bitte füllen Sie alle mit einem "*" gekennzeichneten Felder aus.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Recommend