Kostenlosen Rückruf vereinbaren

Schließen

Wir rufen Sie gerne zu Ihrem Wunschtermin zurück

Bitte füllen Sie alle mit einem "*" gekennzeichneten Felder aus.


Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Callback

Sie erreichen uns zu den Geschäftszeiten von
Mo - Fr bis Uhr unter der Nummer:

0221 4893-553 Schliessen Phone Contact

Autoversicherung: freie Fahrt mit starken Leistungen

Unsere Autoversicherung bringt Sie sicher und günstig ans Ziel. Tag für Tag. Denn Sie genießen viele Schutzleistungen rund um Ihr Auto.

Die Autoversicherung von GVV-Privat - ausgezeichnet günstig

Regelmäßig wird der Autoversicherung von GVV-Privat in unabhängigen Tests bestätigt, dass sie zu den günstigsten und leistungsstärksten Kfz-Versicherungen zählt. Vergleichen Sie selbst.

Falls Ihnen unterwegs einmal etwas passiert, sind Sie mit der Pkw-Haftpflichtversicherung von GVV-Privat auf der sicheren Seite. Wir übernehmen die Kosten:

  • Bis zu 12 Millionen Euro je geschädigter Person
  • Bis zu 100 Millionen Euro bei Sach- oder Vermögensschäden
  • Für Anwälte, Gerichte und Sachverständige

Beitrag berechnen und eVB anfordern

E-Autos gut versichern

Schon über ein E-Auto nachgedacht? Die Hersteller bringen Jahr für Jahr neue Modelle mit besseren Akkus heraus. Die Reichweite der Stromer und das Preis-Leistungs-Verhältnis werden so immer besser. Zudem fördert die Bundesregierung weiterhin den Kauf eines E-Autos. Gerade in den Städten werden viele Menschen in nächster Zeit auf Hybrid- oder E-Pkw umsteigen.

Was ist eigentlich ein E-Auto?

Elektroauto (BEV = „Battery Electric Vehicle”)
Ein Elektroauto ist ein Kraftfahrzeug zur Personenbeförderung mit mindestens vier Rädern (Pkw), das ausschließlich von einem Elektromotor angetrieben wird. Der Motor erhält seine Energie über eine Batterie im Fahrzeug, die über das Stromnetz aufgeladen wird. International ist übrigens die Abkürzung BEV (englisch: „Battery Electric Vehicle“) für Elektroautos üblich. 

Elektroauto mit Range-Extender (REEV = „Range Extended Electric Vehicle”)
Daneben gibt es Elektroautos mit sogenanntem Range-Extender. Range-Extender heißt übersetzt Reichweitenverlängerer. So werden Aggregate bezeichnet, die die begrenzte Reichweite eines batteriebetriebenen Fahrzeuges erhöhen. Das sind meist kleine Verbrennungsmotoren mit einem Generator, der anspringt, sobald der Batteriestrom zur Neige geht. Er liefert Strom für die Batterie, treibt das Fahrzeug jedoch nicht direkt an.

Hybridfahrzeug (HEV = „Hybrid Electric Vehicle”)
Die zurzeit beliebteste Variante der stromangetriebenen Autos ist das Hybridfahrzeug. Das Auto ist sowohl mit einem Verbrennungsmotor als auch mit einem Elektromotor ausgestattet. Wird eine Batterie verwendet, die über das Stromnetz aufgeladen werden kann, spricht man von einem Plug-in-Hybrid (PHEV). So können kürzere Strecken rein elektrisch zurückgelegt werden. Bei längeren Distanzen greift der Fahrer auf den Verbrennungsmotor zurück.

Allen drei Fahrzeugtypen gemeinsam ist: Sie verfügen über einen Akkumulator, kurz Akku. Bei der Wahl Ihrer Kfz-Versicherung sollten Sie darauf achten, dass der Akku besonders geschützt ist. Denn er ist das Herz des E-Autos.

Kfz-Versicherung für E-Autos ohne Aufpreis

Unsere Kfz-Versicherung denkt heute schon an morgen. Sie genießen ganz besondere Schutzleistungen für Ihr E-Auto oder Ihren Hybrid. Denn wir haben die Versicherungsleistungen für E-Antriebe wesentlich verbessert – ohne Aufpreis.

Das Herz eines Elektroautos ist der Akku – und zudem eine der wertvollsten Bestandteile. Für den Akku bieten wir einen Rundumschutz:

  • Versicherungsschutz bei Beschädigung, Zerstörung oder Verlust des Akkumulators (Allgefahrendeckung) eines Elektro-/Hybrid-Pkw
  • Folgeschäden am Akkumulator nach Tierbiss bis zu 10.000 EUR 
  • Folgeschäden am Akkumulator nach einem Kurzschlussschaden an der Verkabelung bis zu 10.000 EUR 
  • Entsorgungskosten nach Beschädigung des Akkus bis 2.000 EUR 
  • Abschleppen bei leerem Akku 
  • Mitversicherung von Ladestation und Ladekabel

Die Zusatzleistungen sind automatisch in Ihrer Kfz-Versicherung für den Elektro-/Hybrid-Pkw inbegriffen. Informieren Sie sich je nach Art der abgeschlossenen Deckung wie Teil-/Vollkasko, BASIS/CLASSIC, Kasko PLUS oder Schutzbrief über die eingeschlossenen Leistungen. 

Unsere LeistungenBASISCLASSICCLASSIC mit "Kasko PLUS"
Haftpflicht-Versicherungssumme100 Mio. EUR100 Mio. EUR100 Mio. EUR
Neupreisentschädigung bei Diebstahl oder Totalschadenin den ersten 6 Monatenin den ersten 18 Monatenin den ersten 24 Monaten
Zusammenstoß mit TierenHaarwildalle Tierealle Tiere
Fahrzeugzubehörbis 5.000 EURbis 10.000 EURbis 10.000 EUR
Verzicht auf Abzüge „neu für alt“
Lawinenschäden (inkl. Dachlawinen)
Fährrisiko (z.B. Untergang, Überbordspülen)
Günstige Zweitwagenregelung
Rabattretter
Weitgehender Verzicht auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit
Schäden durch Tierbiss (z.B. Marderbiss) inkl. Folgeschäden
Mallorca-Police – Versicherungsschutz bei Fahrten im Ausland mit fremden Fahrzeugen
GAP-Deckung für geleaste PKW
Glasreparatur ohne Selbstbeteiligung
24-Stunden-Notfalltelefon im Schadenfall
Kaskoschaden-Service "Werkstatt-Direkt"Reparatur durch GVV-PartnerwerkstattWahlbaustein mit RabattWahlbaustein mit Rabatt
Gebrauchtwagen Kaufpreisentschädigungin den ersten 24 Monaten
Erstattung der Zulassungskosten für Ersatzfahrzeuge nach Totalschaden oder Diebstahl
Ersatz von Entsorgungskosten
Unterschlagung
Eigenschadenversicherung

 

Die Pkw-Teilkaskoversicherung - der Grundschutz für Ihr Auto

Beitrag berechnen und eVB anfordern

Manche Schäden entstehen, ohne dass Sie darauf Einfluss haben. Ein hochgeschleuderter Stein der die Windschutzscheibe beschädigt, oder ein Hagelschauer lassen sich meistens nicht vermeiden.

Mit der Pkw-Teilkaskoversicherung ist Auto schon mit BASIS gut abgesichert. Mit dem Tarif CLASSIC können Sie den Versicherungsschutz erweitern. Durch den Einschluss einer Selbstbeteiligung sinkt der Beitrag.

Die Pkw-Vollkaskoversicherung - der erweiterte Schutz für Ihr Auto

Ein neues Auto und schon der erste Kratzer im Lack? Das ist sehr ärgerlich. Zum Glück übernimmt die Vollkaskoversicherung die Kosten bei:

  • Selbstverschuldeten Unfallschäden
  • Mutwilligen Beschädigungen z. B. Kratzern im Lack
  • Transport auf einer Fähre z. B. Überbordspülen

Übrigens: In der Vollkaskoversicherung ist die Teilkaskoversicherung immer enthalten. 

Beitrag berechnen und eVB anfordern

Kasko PLUS - nur das Beste für Ihr Auto

Beitrag berechnen und eVB anfordern

Vollkasko-Schutz CLASSIC ist Ihnen nicht gut genug für Ihr Auto? Dann erweitern Sie den Versicherungsschutz mit dem Baustein Kasko PLUS

  • Neupreisentschädigung für 24 Monate
  • 24 Monate Kaufpreisentschädigung für Gebrauchtwagen
  • Zulassungskosten für Ersatzfahrzeuge bei Totalschaden oder Diebstahl
  • Entsorgungskosten
  • Unterschlagung
  • Eigenschadenversicherung

Werkstatt Direkt - Beitrag runter, Service rauf

Mit unseren Partner-Werkstätten haben wir besonders gute Konditionen vereinbart. Deshalb können wir Ihnen einen Rabatt von bis zu 10 % in CLASSIC gewähren und Ihnen gleichzeitig die komplette Schadenabwicklung abnehmen.

In BASIS ist "Werkstatt Direkt" immer enthalten, das ist ein Grund, warum BASIS so günstig ist.

Ihre Vorteile mit "Werkstatt Direkt":

  • Bis zu 10 % Beitragsrabatt in CLASSIC
  • Umfassender Service - Sie haben eine Sorge weniger
  • Verlängerte Garantie von 6 Jahren
  • Fortbestand der Herstellergarantie

Beitrag berechnen und eVB anfordern

Die Kfz-Fahrerschutzversicherung von GVV-Privat - die Vollkasko für den Fahrer

Beitrag berechnen und eVB anfordern

Sie oder ein anderer Fahrer Ihres Fahrzeugs verursachen einen Unfall und werden dabei verletzt. Als Fahrer erhalten Sie nur die Leistungen der Sozialversicherungsträger. Diese Leistungen sichern Ihre Genesung, nicht aber Ihren Lebensstandard.

Die Fahrerschutzversicherung von GVV-Privat schließt diese Deckungslücke. Je schwerer die Verletzungen sind, umso größer ist diese finanzielle Lücke.

Wir erstatten bis zu 8 Mio. EUR je Schadenfall zum Beispiel für:

  • Verdienstausfall des Fahrers
  • Haushaltshilfe
  • Den behindertengerechten Umbau von Haus, Wohnung und Fahrzeug
  • Hinterbliebenenrente, Witwen- oder Waisenrente

Mit der Fahrerschutzversicherung von GVV-Privat sind Sie bei Personenschäden genauso perfekt geschützt wie Ihre Mitfahrer. Sichern Sie sich jetzt Ihre "Fahrer-Vollkasko".

Europaweiter Schutzbrief

Sie sind mit Ihrem Auto in Deutschland und im Ausland unterwegs und möchten sich dabei um nichts sorgen? Mit dem Schutzbrief von GVV-Privat sichern Sie sich für Pannen und Unfälle ab - europaweit, rund um die Uhr

Hier eine Auswahl unserer Leistungen:

  • Pannen- und Unfallhilfe am Schadensort bis 105 EUR
  • Bergen des Fahrzeuges nach Panne oder Unfall
  • Abschleppen des Fahrzeuges nach Panne oder Unfall bis 155 EUR
  • Fahrzeugunterstellung nach Fahrzeugausfall für maximal 2 Wochen
  • Weiter- oder Rücktransport bei Fahrzeugausfall
  • Übernachtung bei einem Fahrzeugausfall für bis zu 3 Nächte (maximal 60 EUR je Übernachtung)
  • Mietwagen bei Fahrzeugausfall für bis zu 7 Tage (maximal 385 EUR)
  • Ersatzteilversand
  • Fahrzeugtransport nach Fahrzeugausfall
  • Fahrzeugunterstellung nach Fahrzeugdiebstahl für bis zu 2 Wochen
  • Fahrzeugverzollung und –verschrottung
  • Fahrzeugabholung nach Fahrerausfall
  • Krankenrücktransport
  • Krankenbesuch
  • Arzneimittelversand
  • Rückholung von Kindern
  • Hilfe im Todesfall
  • Ersatz von Reisedokumenten und Zahlungsmitteln

Beitrag berechnen

Die Kfz-Unfallversicherung

Beitrag berechnen und eVB anfordern

Ein Autounfall kann von einer Sekunde auf die andere Ihr Leben komplett verändern. Hier bietet die Kfz-Unfallversicherung von GVV-Privat Ihnen und Ihren Mitfahrern zusätzlichen Versicherungsschutz.

Unabhängig davon, wer die Schuld trägt. Neben möglichen Leistungen aus der Pkw-Haftpflichtversicherung bekommen die verletzten Personen zusätzliche finanzielle Mittel bei Invalidität und Todesfall. Denn zu allem Unglück müssen nicht noch Geldsorgen kommen.

Häufig gestellte Fragen

  • Gibt es einen Unterschied zwischen einer Autoversicherung und einer Kfz-Versicherung?

    Die Begriffe werden in der Regel synonym verwendet. Die Leistungen der Autoversicherungen beziehen sich explizit auf die Bedürfnisse eines Autobesitzers.

  • Was ist eine Autoversicherung?

    Eine Autoversicherung besteht in der Regel aus zwei Versicherungen: der Kfz-Haftpflicht und der Kfz-Kaskoversicherung.

    Der Gesetzgeber schreibt die Kfz-Haftpflicht vor. Jeder Autobesitzer muss sie abschließen. Sie deckt bei einem Unfall die Schäden der anderen Unfallbeteiligten ab.

    Die Kaskoversicherung dagegen ist freiwillig. Unterschieden wird hier zwischen einer Teilkasko- und einer Vollkaskoversicherung. Die Vollkaskoversicherung deckt Schäden am eigenen Auto ab.

  • Welche Leistungen beinhalten die Autoversicherungstarife BASIS und CLASSIC?

    Mit der Autoversicherung BASIS erhalten Sie einen grundsoliden Versicherungsschutz zum kleinen Preis. Die Versicherung bietet:

    •          100 Millionen Euro Haftpflichtdeckungssumme
    •          Entschädigung bei Zusammenstoß mit Haarwild
    •          Fährrisiko (z. B. Untergang, Überbordgespültwerden)
    •          Reparatur in einer DEKRA-zertifizierten Partnerwerkstatt

    Die Autoversicherung CLASSIC ist die umfangreiche Kfz-Versicherung von GVV-Privat. Neben günstigen Beiträgen erhalten Sie ein Plus an außergewöhnlichen Extras, wie zum Beispiel:

    •          18 Monate Neupreisentschädigung
    •          Beitragsfreien Rabattretter (ab SF 35)
    •          Entschädigung bei Zusammenstoß mit allen Tieren
    •          Glasreparatur ohne Selbstbeteiligung

    Übersicht BASIS und CLASSIC

  • Was ist eine Kfz-Haftpflichtversicherung?

    Die Kfz-Haftpflicht ist eine gesetzliche Pflichtversicherung. Jeder Halter ist verpflichtet, vor der Zulassung eines Fahrzeuges eine Kfz-Haftpflichtversicherung abzuschließen. Das ist sinnvoll, weil erst durch die Kfz-Haftpflichtversicherung Schäden abgedeckt sind, die anderen ohne deren Verschulden zugefügt werden. Dies können Sach-, Vermögens- und auch Personenschäden sein.

  • In welchen Ländern gilt meine Kfz-Haftpflichtversicherung?

    Die Kfz-Haftpflicht der GVV-Versicherungen gilt in Europa und in den außereuropäischen Ländern, die auf Ihrer (am Tag des Schadenereignisses gültigen) grünen Versicherungskarte verzeichnet sind.

  • Welche Leistungen sind in der Vollkaskoversicherung enthalten?

    Die Vollkaskoversicherung beinhaltet alle Leistungen der Teilkasko. Außerdem ist Ihr Fahrzeug bei der Vollkasko auch gegen mut- oder böswillige Beschädigungen versichert, die durch andere verursacht wurden. Und: Die Vollkasko bezahlt auch die Schäden an Ihrem Auto, die durch Sie selbst entstanden sind, etwa durch einen selbstverschuldeten Unfall.

  • Welche Leistungen sind in der Teilkaskoversicherung enthalten?

    Eine Kfz-Teilkaskoversicherung deckt Schäden wie Beschädigung, Zerstörung, Totalschaden oder Verlust des Fahrzeuges einschließlich seiner mitversicherten Teile ab. Dabei sind folgende Gefahren versichert:

    Brand und Explosion

    Entwendung des FahrzeugesEinbruchdiebstahl
    Unbefugter Gebrauch fremder Personen
    Sturm, Hagel, Blitzschlag, Überschwemmung
    Zusammenstoß mit Tieren
    Glasbruch
    Kurzschlussschäden an der VerkabelungEntwendung der Fahrzeugschlüssel

  • Wann benötige ich eine eVB-Nummer für die Autoversicherung?

    Eine elektronische Versicherungsbestätigung (eVB), den Versicherungsnachweis des Versicherers, benötigen Sie für die Zulassung Ihres Fahrzeugs bei der Zulassungsstelle.

    Früher wurde die elektronische Versicherungsbestätigung Doppelkarte genannt. Die eVB-Nummer ist ein siebenstelliger Code aus Buchstaben und Ziffern.

    In diesen Fällen muss die eVB-Nummer bei der zuständigen Zulassungsstelle vorgelegt werden:

    Neu- oder Wiederzulassung eines FahrzeugsHalterwechsel (Umschreibung des Fahrzeuges auf einen anderen Fahrzeughalter)Wohnortwechsel (Wechsel in einen anderen Zulassungsbezirk)Kennzeichenänderung oder bei An-/Ummeldung eines Saisonfahrzeuges

  • Wie beantrage ich eine eVB-Nummer?

    Die eVB-Nummer (elektronische Versicherungsbestätigung) erhalten Sie online über unseren Kfz-Beitragsrechner automatisch bei Abschluss eines Kfz-Vertrages.

    Sie können die eVB auch montags bis freitags von 07:30 bis 18:00 Uhr direkt telefonisch unter der 0221 4893-553 bei uns anfordern.

  • Wie lange ist eine eVB-Nummer gültig?

    Sechs Monate. Danach können Sie die eVB-Nummer nicht mehr verwenden. Die eVB-Nummer dient nur dem einmaligen Gebrauch. 

  • Was kann ich tun, wenn es Probleme mit der eVB-Nummer bei der Zulassungsstelle gibt?

    Sollte der Mitarbeiter der Zulassungsstelle eine eVB-Nummer z. B. wegen abweichender Daten nicht akzeptieren, können Sie sich telefonisch eine neue eVB-Nummer bei uns ausstellen lassen. Die korrigierten Daten werden dann unverzüglich an die Zulassungsstelle übermittelt.

    Sie erreichen uns montags bis freitags von 07:30 bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer 0221 4893-553.

  • Was ist die Zweitwagenregelung bei einer Autoversicherung?

    Sie fahren privat einen Zweitwagen oder fahren nebenbei Motorrad? Dank der Zweitwagenregelung von GVV-Privat wird Ihr Zweitwagen oder Motorrad sofort in die Schadenfreiheitsklasse 2 eingestuft, sofern Ihr Erstfahrzeug (PKW oder Kraftrad) ebenfalls bei GVV-Privat versichert ist, mindestens in Schadenfreiheitsklasse 2 eingestuft wurde und die Fahrer über 23 Jahre alt sind.

    Die Zeitwagenregelung kann nur für Autos, Wohnmobile oder Krafträder genutzt werden.

  • Was ist ein Rabattretter bei einer Autoversicherung?

    Ist ein Rabattretter vereinbart und Ihr PKW in der SF-Klasse 35 eingestuft, stufen wir beim ersten Haftpflichtschaden nur in die SF-Klasse 30 und beim ersten Vollkaskoschaden ebenfalls nur in die SF-Klasse 30 zurück. Der Beitragssatz ist in der SF-Klasse 35 und SF-Klasse 30 identisch und daher bleibt Ihr Beitrag nach dem Schadenfall auch unverändert.

  • Welche Vorteile hat die Kfz-Neupreisentschädigung von GVV-Privat?

    Die Autoversicherung von GVV-Privat bietet Ihnen eine Neupreisentschädigung. Wird Ihr neues Auto gestohlen oder bei einem Unfall total beschädigt, dann erhalten Sie von uns den Kaufpreis für ein neues Auto. Und das je nach Tarif bis zu 24 Monate nach der Erstzulassung.

    Zum Vergleich: Andere Autoversicherer zahlen den Neupreis oft nur in den ersten 6 Monaten. Und danach nur den Kaufpreis für einen gleichwertigen Gebrauchtwagen.


    Ein Beispiel:
    Der Neuwert Ihres Autos liegt bei 20.000 Euro
    Nach einem Jahr wird es gestohlen
    Der Wiederbeschaffungswert liegt bei 14.000 Euro
    Entschädigung im Normalfall: 14.000 Euro 
    Neupreisentschädigung von GVV-Privat: 20.000 Euro

    Vorteil der Autoversicherung von GVV-Privat: 6.000 Euro.

  • Welche Vorteile bietet die Gebrauchtwagen-Kaufpreisentschädigung?

    Ihr junger Gebrauchtwagen ist zum Kaufpreis versichert. Wird Ihr Auto gestohlen oder bei einem Unfall total beschädigt, dann erhalten Sie über die Autoversicherung von GVV-Privat den Kaufpreis für Ihr Auto erstattet.

    Ein Beispiel:
    Der Kaufpreis Ihres gebrauchten Fahrzeuges beträgt 9.000 Euro.
    Nach einem Jahr wird Ihr Fahrzeug durch Feuer zerstört.
    Der Wiederbeschaffungswert liegt bei 7.800 Euro.
    Entschädigung im Normalfall: 7.800 Euro
    Kaufpreisentschädigung von GVV-Privat: 9.000 Euro

    Vorteil der Autoversicherung von GVV-Privat: 1.200 Euro

  • Welchen Service bietet Werkstatt Direkt?

    Haben Sie bei Vertragsabschluss den Autoversicherungstarif BASIS oder den Baustein „Werkstatt Direkt“ gewählt, gilt bei einem eintretenden Kaskoschaden an Ihrem PKW Folgendes:

    • Wir wählen die Werkstatt aus, in der Ihr Fahrzeug repariert wird, vermitteln den Reparaturauftrag und tragen die Kosten der Reparatur.
    • Wir vermitteln den Transport des Fahrzeugs auf unsere Kosten vom Schadenort in die von uns gewählte Werkstatt, wenn das Fahrzeug nicht mehr fahrfähig oder verkehrssicher ist.
    • Ist Ihr Fahrzeug fahrfähig und verkehrssicher, dann übernehmen wir die Kosten für den Transport von Ihrem Wohnort in die von uns gewählte Werkstatt nur dann, wenn die Entfernung zwischen Ihrem Wohnort und der Werkstatt mehr als 15 km beträgt. Gleiches gilt für den Rücktransport Ihres Fahrzeugs nach der Reparatur.
    • Auf die ausgeführte Fahrzeugreparatur erhalten Sie 6 Jahre Garantie.
  • Zahlt meine Autoversicherung bei einem Zusammenstoß mit Tieren?

    In dem Autoversicherungstarif CLASSIC ist der Zusammenstoß mit Tieren aller Art versichert.

    In der Autoversicherung BASIS ist nur der Zusammenstoß mit Haarwild (z. B. Rehe oder Wildschwein) im Sinne von § 2 Absatz 1 Nummer 1 des Bundesjagdgesetzes versichert.

  • Was heißt neu für alt bei meiner Autoversicherung?

    Werden bei der Reparatur Ihres Fahrzeugs alte Teile gegen Neuteile ausgetauscht oder wird das Fahrzeug ganz oder teilweise neu lackiert, verzichten wir bei den Ersatzteilkosten und der Lackierung auf einen Abzug aufgrund des Alters (neu für alt).

  • Was versteht man unter einer GAP-Deckung?

    Eine GAP-Deckung ist bei Leasingfahrzeugen sinnvoll. Denn wir ersetzen Ihnen bei Totalschaden, Zerstörung oder Verlust Ihres Autos den noch offenen Leasingbetrag. Mit Ihrem Anspruch verrechnet werden Entschädigungsleistungen aus Ihrer Kaskoversicherung, eines gegnerischen Haftpflichtversicherers oder anderer Versicherer (z. B. aus einer GAP-Deckung des Leasinggebers), der Wert der Rest- und Altteile des PKWs sowie die vereinbarte Selbstbeteiligung.

    Nicht ersetzt werden Finanzierungs- und Abmeldekosten bei Leasingverträgen mit Kilometerabrechnung. Auch Nachforderungen des Leasinggebers wegen Überschreitung der vereinbarten Kilometerleistung werden nicht ersetzt.

  • Zahlt die Autoversicherung auch bei grob fahrlässigem Verhalten?

    In der Regel schon. Wir verzichten, je nach Tarif, sowohl in der Voll- als auch Teilkaskoversicherung Ihnen gegenüber auf einen Einwand bei grob fahrlässiger Herbeiführung des Versicherungsfalles.

    Ausgenommen von diesem Verzicht sind a) die grob fahrlässige Ermöglichung eines Diebstahls des Fahrzeugs oder seiner Teile und b) die Herbeiführung des Versicherungsfalles infolge des Genusses alkoholischer Getränke oder anderer berauschender Mittel. In diesen Fällen sind wir berechtigt, unsere Leistung je nach Schwere Ihres Verschuldens im entsprechenden Verhältnis zu kürzen.

  • Gibt es bei GVV-Privat auch die Scheibenreparatur zum Nulltarif?

    Ja. Unser Autoversicherungstarif CLASSIC schließt Glasbruchschäden ein. Wir verzichten sogar auf eine vereinbarte Selbstbeteiligung, sofern anstelle eines Glasaustauschs eine Glasreparatur durchgeführt wird.

  • Wo werde ich bei meiner Autoversicherung eingestuft, wenn ich mehrere Jahre keine Kfz-Versicherung hatte?

    Bei einer Vertragsunterbrechung oder Beendigung Ihrer Autoversicherung bleibt Ihre Schadenfreiheitsklasse bis zu 10 Jahre erhalten.

  • Was ist eine Fahrerschutzversicherung?

    Sie leistet bei Unfällen mit einem Auto oder Wohnmobil, die der Fahrer selbst verschuldet hat und in denen er verletzt wird oder ums Leben kommt.

    Die Fahrerschutzversicherung deckt ab:

    • Verdienstausfall
    • Haushaltshilfe
    • Behindertengerechten Umbau von Haus, Wohnung und Fahrzeug
    • Unterhaltszahlungen an Hinterbliebene
    • Der Fahrer muss für eine Fahrerschutzversicherung das 25. Lebensjahr vollendet haben.
  • Wann zahlt die Kfz-Unfallversicherung?

    Die Kfz-Unfallversicherung sichert Fahrer und Insassen gleichermaßen gegen Personenschäden ab, die bei einem Unfall entstehen. Darunter fallen dauerhafte Beeinträchtigungen der Leistungsfähigkeit, also Invalidität, und der Tod.

    Versichert sind bei einer Kfz-Unfallversicherung Unfälle, die beim Fahren, Ein- und Aussteigen sowie beim Be- und Entladen entstehen.

  • Was ist eine Kfz-Schutzbrief-Versicherung?

    Mit dem Kfz-Schutzbrief sind Sie im europäischen Ausland bei Pannen oder einem Unfall gut abgesichert. Dank des Schutzbriefes erhalten Sie Kosten erstattet, die durch einen Fahrzeugausfall infolge einer Panne oder eines Unfalles entstehen.

  • Wo melde ich einen Schaden zur Kfz-Schutzbrief-Versicherung?

    Für rasche Hilfe vor Ort kontaktieren Sie uns im Schadenfall rund um die Uhr über unsere GVV-Privat-Pannenhilfe unter 0221 4893-193.

  • Was ist eine Schadenfreiheitsklasse?

    Je nach Anzahl der schadenfreien Jahre Ihres Vertrages erhalten Sie eine entsprechende Schadenfreiheitsklasse. Bei der Autoversicherung von GVV-Privat gibt es innerhalb der Schadenfreiheitsklassen eine Staffelung von 0 bis 35. Die SF-Klasse 35 ist mit einem Beitragssatz von 20 Prozent die günstigste Schadenfreiheitsklasse. In der Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung wird jeweils eine separate Schadenfreiheitsklasse vergeben.

    Sollte doch einmal ein Schaden eintreten, wird der Vertrag zu Beginn des nächsten Versicherungsjahres in eine niedrigere Schadenfreiheitsklasse zurückgestuft.

  • Was ist eine Typklasse innerhalb der Autoversicherung?

    Die Typklassen spiegeln die Schaden- und Unfallbilanzen eines jeden in Deutschland zugelassenen Automodells wider. Zur Berechnung der Typklassen in der Autoversicherung werden die Fahrzeugschäden und die dadurch verursachten Reparaturkosten der letzten drei Jahre betrachtet. Wurden mit einem Fahrzeugtyp vergleichsweise weniger Schäden gegenüber den Vorjahren gemeldet und entschädigt, wird das Modell in eine niedrigere Typklasse innerhalb des Autoversicherungstarifes eingestuft. Umgekehrt funktioniert es genauso.

  • Welche Rolle spielt die Regionalklasse bei meiner Autoversicherung?

    Die Regionalklasse spiegelt die Schaden- und Unfallbilanz einer Region wider. Sie ist eines von zahlreichen Tarifmerkmalen, die wir zur Berechnung des Versicherungsbeitrages berücksichtigen. Die Regionalklasse wird in der Kfz-Haftpflichtversicherung vom Fahrverhalten der Autofahrer in einem Zulassungsbezirk beeinflusst. Bei der Kaskoversicherung fließen örtliche Risiken wie Diebstahlhäufigkeit, Sturm- und Hagelschäden und die Anzahl der Wildunfälle ein.

  • Wie kann ich mit meiner Autoversicherung zu GVV-Privat wechseln?

    Der Wechsel ist ganz einfach. In der Regel müssen Sie bis zum 30.11. Ihre bestehende Kfz-Versicherung zum 01.01. des nächsten Jahres schriftlich, entweder per Brief oder Fax, kündigen. Hier geht es zur Musterkündigung.

    Den Antrag auf Kfz-Versicherung reichen Sie uns über unseren Online-Rechner ein. Sie telefonieren lieber? Dann rufen Sie uns an! Sie können uns montags bis freitags von 07:30 bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer 0221 4893-553 erreichen.

    Wir versenden für Sie nach Antragstellung automatisch die eVB direkt an die Kfz-Zulassungsstelle.  

  • Welche Dokumente benötige ich, um mein Auto anzumelden?

    Die meisten Zulassungsstellen haben dazu vorgefertigte Checklisten. Bitte
    informieren Sie sich bei Ihrer Zulassungsstelle. Hier ein allgemeiner Überblick:

    • Zulassungsbescheinigung I und II (bei älteren Fahrzeugen alternativ Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief)
    • Versicherungsbestätigung (meist in Form einer eVB-Nummer)
    • Kfz-Kennzeichen
    • Identitätsnachweis des Antragstellers (Personalausweis, Reisepass oder Meldebestätigung Einwohnermeldeamt)
    • Einzugsermächtigung für Kfz-Steuer (in der Regel)
    • Nachweise über Haupt- und Abgasuntersuchung (sofern für das jeweilige Fahrzeug relevant)
    • Beim Ummelden durch Dritte: Vollmacht
  • Warum benötige ich eine internationale Versicherungskarte (Grüne Karte)?

    Die Grüne Karte können Sie kostenlos bei uns anfordern. Sie sollten sie auf Reisen immer dabeihaben. In einigen europäischen Ländern ist das Mitführen der grünen Versicherungskarte Pflicht, in anderen wird sie nach einem Unfall verlangt. Sie ist jedoch immer der zuverlässige Nachweis des eigenen Versicherungsschutzes.

  • Kann ich meine Beitragsrechnung für die Autoversicherung beim Finanzamt einreichen?

    Ja. Unsere Rechnungen wurden so gestaltet, dass sie bei Bedarf auch als Nachweis gegenüber dem Finanzamt verwendet werden können.

  • Benötige ich beim privaten Kauf oder Verkauf eines gebrauchten Fahrzeugs einen Kaufvertrag?

    Wir empfehlen Ihnen, immer einen schriftlichen Vertrag abzuschließen. Achten  Sie darauf, dass Sie keine wesentlichen Daten oder Angaben vergessen, wie zum Beispiel den Tag und die genaue Uhrzeit der Fahrzeugübergabe.

  • Was passiert, wenn ich im Winter mit Sommerreifen einen Unfall verursache?

    Wir empfehlen grundsätzlich auf eine korrekte Bereifung zu achten, um straf- bzw. bußgeldrechtliche Konsequenzen zu vermeiden. Hierzu gehört nicht nur der Witterung angepasste Bereifung, sondern hierzu gehören auch das Alter, die richtige Größe und die ausreichende Profiltiefe der Reifen.

    In der Kfz-Haftpflichtversicherung ist der Schaden, den Sie anderen zufügen, immer abgedeckt.

    Bei der Vollkaskoversicherung unterscheiden wir zwischen dem BASIS- und dem CLASSIC-Tarif. Im CLASSIC-Tarif verzichten wir auf den Einwand grober Fahrlässigkeit. Wir leisten auch bei einem Unfall durch falsche Bereifung, z. B. Sommerreifen im Winter.

    Im BASIS-Tarif gilt die gesetzliche Regelung. Hier wird bei einem Unfall geprüft, ob die falsche Bereifung den Unfall verursacht hat. Trifft dies zu, wird bei der Vollkaskoversicherung die Entschädigung gekürzt oder sogar abgelehnt. Die Kürzung richtet sich nach den Umständen des Einzelfalls.

Die GVV Seite weiterempfehlen

Schließen

Bitte füllen Sie alle mit einem "*" gekennzeichneten Felder aus.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Recommend