Kostenlosen Rückruf vereinbaren

Schließen

Wir rufen Sie gerne zu Ihrem Wunschtermin zurück

Bitte füllen Sie alle mit einem "*" gekennzeichneten Felder aus.


Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Callback

Sie erreichen uns zu den Geschäftszeiten von
Mo - Fr bis Uhr unter der Nummer:

0221 4893-553 Schliessen Phone Contact

Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung: verantwortungsvoll vermieten

Als Eigentümer hängt Ihnen das Wohl der Hausbewohner sicherlich am Herzen. Wenn doch mal was passiert, sind Sie mit der Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung rundum abgesichert.

Als Haus- und Grundbesitzer haben Sie viele Pflichten: 

Instandhaltung, Verkehrssicherung, Räum- und Streupflicht und vieles mehr. Was passiert, wenn durch herabfallende Dachziegel oder im Winter durch nicht gestreute Gehwege Passanten zu Schaden kommen? Dann verpflichtet der Gesetzgeber Sie als Eigentümer zur Haftung für diese Schäden. Die Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung von GVV-Privat übernimmt im Fall der Fälle die finanziellen Folgen für Sie.

Selbstgenutztes Wohneigentum ist beitragsfrei 
Bitte beachten Sie: Für Ihre selbst genutzte Eigentumswohnung oder Ihr selbst bewohntes Einfamilienhaus brauchen Sie sich nicht zusätzlich absichern. Diese sind in der Privathaftpflichtversicherung von GVV-Privat bereits beitragsfrei mitversichert. 

Eine eigene Wohnung im Zwei- oder Mehrfamilienhaus 

Wenn Sie ein Zwei- oder Mehrfamilienhaus besitzen und eine Wohnung selber bewohnen, dann ist diese in der Regel in Ihrer Privathaftpflicht-Versicherung mitversichert. Für die Wohnung(en), die Sie nicht selber nutzen ist jedoch eine Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung notwendig.

Dabei spielt es keine Rolle, ob die Wohnung vermietet ist oder z. B. durch Ihre Eltern/Schwiegereltern aufgrund eines eingetragenen, lebenslangen Wohnrechts genutzt wird. Es kommt nur darauf an, ob es sich um eine selbstständige, unabhängige Wohneinheit handelt. Die Höhe der Miete spielt keine Rolle, selbst, wenn diese praktisch 0 Euro beträgt. Die Wohnung ist im Sinne dieser Versicherung wie eine vermietete Wohnung zu behandeln.

Besonderheit - Geschäft im Gebäude 

Jede gewerbliche Einheit ist wie eine vermietete Wohnung zu zählen. 

Wichtiger Hinweis: Schäden, die aus dem Geschäftsbetrieb des Gewerbes entstehen, sind im Rahmen dieser Versicherung ausgeschlossen. Zur Deckung solcher Schäden ist eine Betriebshaftpflicht-Versicherung erforderlich, die GVV-Privat jedoch nicht anbietet.

Downloadübersicht

Die GVV Seite weiterempfehlen

Schließen

Bitte füllen Sie alle mit einem "*" gekennzeichneten Felder aus.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Recommend