Kostenlosen Rückruf vereinbaren

Schließen

Wir rufen Sie gerne zu Ihrem Wunschtermin zurück

Bitte füllen Sie alle mit einem "*" gekennzeichneten Felder aus.


Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Callback

Sie erreichen uns zu den Geschäftszeiten von
Mo - Fr bis Uhr unter der Nummer:

0221 4893-553 Schließen Phone Contact
>>> www.gvv.de/kfz-rechnen <<<

Kraftfahrtversicherung Nr.

Jedes Fahrzeug hat bei uns eine feste Versicherungsscheinnummer. Diese Nummer finden Sie auf jedem Dokument, das Sie von uns zu diesem Fahrzeug erhalten.

Zahlungsperiode

Dies ist die von Ihnen gewünschte Zahlungsperiode, das heißt, in welchen zeitlichen Abständen das Geld von Ihrem Konto abgebucht bzw. von Ihnen überwiesen wird. Hierauf beziehen sich der Berechnungszeitraum und der im Januar zu zahlende Gesamtbeitrag.

Regionalklassen

Die Regionalklasse spiegelt die Schadenbilanz Ihrer Region wider und fließt in die Berechnung Ihres Beitrages ein. Das heißt, in Ihrer Kfz-Haftpflichtversicherung wird das Fahrverhalten der Autofahrer Ihres Zulassungsbezirks berücksichtigt. Auch wenn Sie schadenfrei geblieben sind, können mehr oder weniger Schäden in Ihrer Region im Vergleich zum Vorjahr zu einer Änderung dieser Regionalklasse führen und so Ihren Tarif günstiger oder teurer machen.

Typklassen

Die Typklasse spiegelt die Schadenbilanz Ihres Fahrzeugmodells wider und fließt in die Berechnung Ihres Beitrages ein. Auch wenn Sie vielleicht schadenfrei geblieben sind, können mehr oder weniger Schäden Ihres Fahrzeugtyps im Vergleich zum Vorjahr zu einer Änderung dieser Typklasse führen.

Beitragsklasse

Die Beitragsklasse (auch Schadenfreiheitsklasse oder kurz SF-Klasse) zeigt Ihre unfallfreien Versicherungsjahre. Hieraus ergibt sich der Beitragssatz. Ohne Schaden wird der Vertrag in die nächsthöhere Beitragsklasse (sofern nicht schon die höchste erreicht ist) weitergestuft. Jeder gemeldete Schaden führt zu einer Rückstufung der Beitragsklasse. Eine Korrektur der Einstufung ist bis zum 31. Dezember möglich, wenn nach dem Datum der Rechnungserstellung Schäden gemeldet, bzw. gemeldete Schäden ohne Zahlung abgeschlossen werden. Eine aktualisierte Rechnung wird in diesen Fällen bis zum 12. Januar versandt.

Typklassen

Die Typklasse spiegelt die Schadenbilanz Ihres Fahrzeugmodells wider und fließt in die Berechnung Ihres Beitrages ein. Auch wenn Sie vielleicht schadenfrei geblieben sind, können mehr oder weniger Schäden Ihres Fahrzeugtyps im Vergleich zum Vorjahr zu einer Änderung dieser Typklasse führen.

Typklassen

Die Typklasse spiegelt die Schadenbilanz Ihres Fahrzeugmodells wider und fließt in die Berechnung Ihres Beitrages ein. Auch wenn Sie vielleicht schadenfrei geblieben sind, können mehr oder weniger Schäden Ihres Fahrzeugtyps im Vergleich zum Vorjahr zu einer Änderung dieser Typklasse führen.

Beitragsklasse

Die Beitragsklasse (auch Schadenfreiheitsklasse oder kurz SF-Klasse) zeigt Ihre unfallfreien Versicherungsjahre. Hieraus ergibt sich der Beitragssatz. Ohne Schaden wird der Vertrag in die nächsthöhere Beitragsklasse (sofern nicht schon die höchste erreicht ist) weitergestuft. Jeder gemeldete Schaden führt zu einer Rückstufung der Beitragsklasse. Eine Korrektur der Einstufung ist bis zum 31. Dezember möglich, wenn nach dem Datum der Rechnungserstellung Schäden gemeldet, bzw. gemeldete Schäden ohne Zahlung abgeschlossen werden. Eine aktualisierte Rechnung wird in diesen Fällen bis zum 12. Januar versandt.

Regionalklasse

Die Regionalklasse spiegelt die Schadenbilanz Ihrer Region wider und fließt in die Berechnung Ihres Beitrages ein. Das heißt, in Ihrer Kfz-Haftpflichtversicherung wird das Fahrverhalten der Autofahrer Ihres Zulassungsbezirks berücksichtigt. Auch wenn Sie schadenfrei geblieben sind, können mehr oder weniger Schäden in Ihrer Region im Vergleich zum Vorjahr zu einer Änderung dieser Regionalklasse führen und so Ihren Tarif günstiger oder teurer machen.

Gesamtbetrag

Das ist der zur Fälligkeit (01. Januar) zu zahlende Beitrag. Bei Lastschriftteilnehmern wird dieser Beitrag am 15. Januar abgebucht.

Nächste Beitragsfälligkeit

Zahlen Sie Ihren Beitrag halb- oder vierteljährlich, sehen Sie hier, wann und in welcher Höhe der nächste Beitrag fällig ist.

Abweichender Kontoinhaber

Falls der Beitrag nicht von Ihrem Konto abgebucht wird, sondern von dem Konto einer anderen Person, die Sie uns als Kontoverbindung genannt haben, informieren Sie diese Person bitte über die bevorstehende Abbuchung, damit das Konto gedeckt ist.

Merkmale zur Beitragsberechnung

Hier sehen Sie eine Übersicht von individuellen Merkmalen, die in die Berechnung Ihres Tarifs einfließen.

Beitragsgegenüberstellung

Die Beitragsgegenüberstellung zeigt Ihnen auf, ob sich der neue Beitrag (für 2019) gegenüber dem bisherigen Beitrag (für 2018) geändert hat. Ist der neue Beitrag höher als der bisherige, steht Ihnen ein außerordentliches Kündigungsrecht zu. Kündigen Sie jedoch nicht voreilig. Informieren Sie sich bei uns, ob wir Ihnen einen günstigeren Versicherungsschutz anbieten können, z. B. durch eine Tarifänderung oder eine Änderung der Selbstbeteiligung in der Kaskoversicherung.

Änderungen bei den Merkmalen

Änderungen zur Jahresfahrleistung oder dem Fahrerkreis können Sie uns gerne online mitteilen. Nutzen Sie hierzu unsere Online-Formulare Jahresfahrleistung ändern und Fahrerkreis ändern.

Beitragsgegenüberstellung

Die Beitragsgegenüberstellung zeigt Ihnen auf, ob sich der neue Beitrag (für 2019) gegenüber dem bisherigen Beitrag (für 2018) geändert hat. Ist der neue Beitrag höher als der bisherige, steht Ihnen ein außerordentliches Kündigungsrecht zu. Kündigen Sie jedoch nicht voreilig. Informieren Sie sich bei uns, ob wir Ihnen einen günstigeren Versicherungsschutz anbieten können, z. B. durch eine Tarifänderung oder eine Änderung der Selbstbeteiligung in der Kaskoversicherung.

Finanzamt

Unsere Beitragsrechnung ist so aufgebaut, dass sie Ihrem Finanzamt als Nachweis vorgelegt werden kann.

Ausstellungsdatum

Die Beitragsrechnung berücksichtigt alle Änderungen des Vertrages, die Sie uns bis zum Ausstellungsdatum gemeldet haben und die von uns bereits dokumentiert wurden. Über rechtzeitig gemeldete, aber von uns nicht vor dem Ausstellungsdatum dokumentierte Änderungen erhalten Sie noch eine separate Mitteilung sowie automatisch eine neue Rechnung bis zum 12.01.2019.



Beitrag berechnen für

 

 

 

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist eine Kfz-Haftpflichtversicherung?

    Die Kfz-Haftpflicht ist eine gesetzliche Pflichtversicherung. Jeder Halter ist verpflichtet, vor der Zulassung eines Fahrzeuges eine Kfz-Haftpflichtversicherung abzuschließen. Das ist sinnvoll, weil erst durch die Kfz-Haftpflichtversicherung Schäden abgedeckt sind, die anderen ohne deren Verschulden zugefügt werden. Dies können Sach-, Vermögens- und auch Personenschäden sein.

  • Welche Leistungen sind in der Vollkaskoversicherung enthalten?

    Die Vollkaskoversicherung beinhaltet alle Leistungen der Teilkasko. Außerdem ist Ihr Fahrzeug bei der Vollkasko auch gegen mut- oder böswillige Beschädigungen versichert, die durch andere verursacht wurden. Und: Die Vollkasko bezahlt auch die Schäden an Ihrem Auto, die durch Sie selbst entstanden sind, etwa durch einen selbstverschuldeten Unfall.

  • Welche Leistungen sind in der Teilkaskoversicherung enthalten?

    Eine Kfz-Teilkaskoversicherung deckt Schäden wie Beschädigung, Zerstörung, Totalschaden oder Verlust des Fahrzeuges einschließlich seiner mitversicherten Teile ab. Dabei sind folgende Gefahren versichert:

    • Brand und Explosion
    • Entwendung des Fahrzeuges
    • Einbruchdiebstahl
    • Unbefugter Gebrauch fremder Personen
    • Sturm, Hagel, Blitzschlag, Überschwemmung
    • Zusammenstoß mit Tieren
    • Marderbiss
    • Glasbruch
    • Kurzschlussschäden an der Verkabelung
    • Entwendung der Fahrzeugschlüssel
  • Was ist ein Rabattschutz bei einer Autoversicherung?

    Der Rabattschutz kann im CLASSIC Tarif vereinbart werden. Dieser vermeidet eine Rückstufung in eine ungünstigere Schadenfreiheitsklasse nach einem Haftpflicht-/ Vollkasko-Schaden. Im Folgejahr bleibt der Schadenfreiheitsrabatt in der gleichen Klasse, wie im Vorjahr. Der Rabattschutz kann in jedem Versicherungsjahr für einen Haftpflicht- sowie einen Vollkaskoschaden in Anspruch genommen werden.

  • Welchen Service bietet Werkstatt Direkt?

    Haben Sie bei Vertragsabschluss den Autoversicherungstarif BASIS oder den Baustein „Werkstatt Direkt“ gewählt, gilt bei einem eintretenden Kaskoschaden an Ihrem PKW Folgendes:

    • Wir wählen die Werkstatt aus, in der Ihr Fahrzeug repariert wird, vermitteln den Reparaturauftrag und tragen die Kosten der Reparatur.
    • Wir vermitteln den Transport des Fahrzeugs auf unsere Kosten vom Schadenort in die von uns gewählte Werkstatt, wenn das Fahrzeug nicht mehr fahrfähig oder verkehrssicher ist.
    • Ist Ihr Fahrzeug fahrfähig und verkehrssicher, dann übernehmen wir die Kosten für den Transport von Ihrem Wohnort in die von uns gewählte Werkstatt nur dann, wenn die Entfernung zwischen Ihrem Wohnort und der Werkstatt mehr als 15 km beträgt. Gleiches gilt für den Rücktransport Ihres Fahrzeugs nach der Reparatur.
    • Auf die ausgeführte Fahrzeugreparatur erhalten Sie 6 Jahre Garantie.
  • Was ist eine Fahrerschutzversicherung?

    Sie leistet bei Unfällen mit einem Auto oder Wohnmobil, die der Fahrer selbst verschuldet hat und in denen er verletzt wird oder ums Leben kommt.

    Die Fahrerschutzversicherung deckt ab:

    • Verdienstausfall
    • Haushaltshilfe
    • Behindertengerechten Umbau von Haus, Wohnung und Fahrzeug
    • Unterhaltszahlungen an Hinterbliebene
    • Der Fahrer muss für eine Fahrerschutzversicherung das 25. Lebensjahr vollendet haben.
  • Wann zahlt die Kfz-Unfallversicherung?

    Die Kfz-Unfallversicherung sichert Fahrer und Insassen gleichermaßen gegen Personenschäden ab, die bei einem Unfall entstehen. Darunter fallen dauerhafte Beeinträchtigungen der Leistungsfähigkeit, also Invalidität, und der Tod.

    Versichert sind bei einer Kfz-Unfallversicherung Unfälle, die beim Fahren, Ein- und Aussteigen sowie beim Be- und Entladen entstehen.

  • Was ist eine Kfz-Schutzbrief-Versicherung?

    Mit dem Kfz-Schutzbrief sind Sie im europäischen Ausland bei Pannen oder einem Unfall gut abgesichert. Dank des Schutzbriefes erhalten Sie Kosten erstattet, die durch einen Fahrzeugausfall infolge einer Panne oder eines Unfalles entstehen.

Die GVV Seite weiterempfehlen

Schließen

Bitte füllen Sie alle mit einem "*" gekennzeichneten Felder aus.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Recommend